Pelletsheizung


  •     kostengünstig u. umweltfreundlicher Brennstoff
  •     Pelletsheizung ist bequem, sie läuft automatisch
  •     geringer Wartungsaufwand, heizen auf Knopfdruck
  •     vielfältige Möglichkeiten der Pelletslagerung (Bervorratung)
  •     Versorgungsschutz da regional erzeugt wird
  •     komfortable u. staubfreie Brennsoffeinbringung


So funktioniert eine Pelletsheizung:

Die Holz-Pellets werden mittels LKW geliefert und binnen weniger Minuten in den Lagerraum geblasen. Bei Wärmebedarf werden die Pellets mittels Saugleitung oder durch eine Schneckenförderung dem Heizkessel zugeführt. Dank moderner Heizregelung wird der Pelletskessel automatisch gezündet und die Energiezufuhr ständig überwacht.

Der Kessel reinigt sich vollautomatisch und die Asche wird in den beigestellten Aschebehälter befördert. Es braucht nur mehr ca. 1 mal monatlich die Asche entleert zu werden.
Pellets