Regenwasseranlagen



Warum eine Regenwasseranlage anschaffen?

  •     Einsparung von Trinkwasser
  •     Reduktion der häuslichen Abwassermenge
  •     Regenwasser rinnt nicht nutzlos über das Kanalsystem weg, sondern wird genutzt und dosiert verwendet.
  •     wird vom Land gefördert


Regenwasser kann eingesetzt werden für

  •     Wäsche waschen
  •     Toilettenspülung
  •     Garten- und Raumreinigung


So funktioniert eine Regenwasseranlage

Anfallendes Dachwasser wird über ein Rohrsystem in einen Speicherbehälter geleitet. Der Behälter aus Kunststoff oder hochwertigen Beton wird eingegraben.
Das Zulaufwasser wird über einen Feinfilter gereinigt.
Das dem Behälter zulaufende Regenwasser wird auf dem Boden durch den beruhigten Zulauf so umgelenkt, dass Bodenablagerungen nicht aufgewirbelt werden.

Über eine schwimmende Entnahmeleitung wird das Wasser mittels einer Pumpe in ein eigenes, vom Trinkwasser getrenntes Leitungsnetz gepumpt.